Energieversorgung Wenzenbach


Unser Blog um Sie zu informieren

Informationen bzgl. Pachtvertrag mit Regensburg Netz GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie wissen, stellt unsere dezentral organisierte Strom- und Wärmeversorgung ein herausragendes Energiewende-Projekt dar.

Wir haben über unsere Projektgesellschaft EVW Nahstromwerk I GmbH und als Energieversorgung Wenzenbach GmbH in Abstimmung mit der Gemeinde bei der Aufstellung des Bebauungsplans und per Erschließungsvertrag eine Konzeption auf den Weg gebracht, neben der Wärmeversorgung ein Stromnetz errichtet und die Zulassung zum Betrieb vereinbart.

Mit diesem Schreiben wollen wir über die aktuelle Situation unseres Stromnetzes informieren. Das Stromnetz wurde bekanntlich zunächst übergangsweise von der Regensburg Netz GmbH zum Betrieb gepachtet. Der diesbezügliche, von Anfang an befristet abgeschlossene, Pachtvertrag endet zum 31.08.2017.

Falls Sie diesbezüglich, also über Dritte von REWAG direkt etwas zu dieser Thematik hören sollten, möchten wir darauf hinweisen, dass damit natürlich keinerlei Nachteile für Sie verbunden sind.

Selbstverständlich ist energiewirtschaftsrechtlich Ihre Stromversorgung gesichert. Nach Ende der so vorgesehenen Netzpachtphase geht es lediglich um Fragen des Netzanschlusses im Sinne von Durchleitungsrechten.

Hierzu sind wir u.a. mit dem Bayernwerk als zuständigem Arealnetzbetreiber im weiteren Gespräch, der ebenfalls bereits signalisiert hat, dass den Netzanschlussnehmern kein Nachteil entstehen kann.

Kommen Sie jederzeit auf uns zu, wenn Sie weitere Fragen dazu haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Energieversorgung Wenzenbach GmbH

Autor: Tobias Baierl